Sandstrahlen
blockHeaderEditIcon

 

 

test
blockHeaderEditIcon

   Unsere Verfahrenstechniken  

  • Glas- und Korundstahlen                       

Sandstrahlen
blockHeaderEditIcon

Sandstrahlen

Unter Sandstrahlen versteht man die Oberflächenbehandlung durch ein Strahlmittel. Dieser immer noch geläufige Begriff ist jedoch nicht mehr ganz korrekt,
da nicht nur Sand als Strahlmittel Verwendung findet.Gemeint ist die Gesamtheit der Verfahren zur Behandlung von Oberflächen unter Verwendung von Strahlmittel,
einer Gruppe sehr verschiedenartiger Medien wie z.B. Korund oder winziger Glasperlen, die in einem Strahl unter hohem Druck auf die zu behandelnden Oberflächen geschleudert werden. 

Durch die Einwirkung des Strahlmittels werden die Oberflächen „gereinigt“, also z.B. von Rost, Farbe, Zunder und sonstigen Verunreinigungen befreit.
Auch kann das Sandstrahlen in gestalterischer Hinsicht z.B. zum Zwecke einer Oberflächenmattierung Anwendung finden.

Je nach gewünschtem Effekt, dem Grad der Verschmutzung sowie der Geometrie und Beschaffenheit der zu bearbeitenden Teile kann die Bearbeitung
sehr unterschiedliche Zeit in Anspruch nehmen. Mit welchen Kosten zu rechnen ist, ob eine Bearbeitung überhaupt den gewünschten Effekt erzielen kann
oder ob durch das Sandstrahlen gar die Gefahr der Zerstörung des zu behandelnden Werkstücks besteht, ist oft erst durch eine genaue vorherige Überprüfung festzustellen.

Sprechen Sie uns daher rechtzeitig an, damit wir gemeinsam die passende Lösung für Ihre wertvollen Teile finden.

Unser Spektrum bieten wir für Gewerbe- und Privatkunden an. Alte Zäune, Gitter, Tore, KFZ-Teile etc. Müssen nicht entsorgt werden, sondern erstrahlen in neuem Glanz.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*